und auf das Watt an Fuhlehörn, wo dann hoffentlich bald wieder die Gäste zu sehen sind…