und bleiben trotzdem noch neugierig – vielleicht gibt es ja etwas Leckeres zu fressen