ein Besuch wird immer empfohlen, entweder mit den Adler-Schiffen zur Hallig oder zu Fuß durchs Watt (Neopren-Surfschuhe erleichtern den Weg ebenso wie eine gute Kondition)